Elbląg – Marienburg

Heute besuchen wir die nahe gelegene Marienburg eine im 13. Jahrhundert erbaute mittelalterliche Ordensburg des Deutschen Ordens am Fluss Nogat, in der polnischen Stadt Malbork (deutsch Marienburg).

Marienburg vom Fluss

Von 1309 bis 1454 war die Burg Sitz der Hochmeister des Ordens im Deutschordensstaat. Danach gehörte sie mit kurzen Unterbrechungen von 1457 bis 1772 zu Polnisch-Preußen, einer Provinz des polnischen Königreiches, und diente als Residenzort polnischer Könige.“

 

Die Besucher

Die weiträumige Burganlage ist der größte Backsteinbau Europas und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und beherbergt mehrere Ausstellungen, unter anderem eine Bernstein- und eine Rüstungs-Austellung. Im Eintrittpreis ist ein exzellent gemachter Audio Guide enthalten der einem durch die Anlage führt, für die man 3-4 Stunden einplanen sollten.

Bernstein Preziose

Der geräumige Innenhof

Innenhof

Ausstellung von Ritterrüstungen

Ritterrüstungen

Der große Remter im Mittelschloss

Großer Remter im Mittelschloss

Brücke zum Mittelschloss

Brücke zum Mittelschloss

Genug erlebt in Elbląg. Morgen geht es weiter nach Danzig. Kommt einfach mit!

0 Comments

Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>